Flagge-zh

Die "Grundsteine" der Digitalen Fabrik

Die folgenden Bedingungen sind die Basis für jedes Digitale-Fabrik-Projekt: digitalefabrik_otext_small.jpg

  • Freigabe durch oberes Management
  • Personalkapazität aus Fachbereichen und IT
  • Projektbudget
  • Mitstreiter akquirieren
  • Tangierende Projektteams informieren
  • Zeitbedarf einplanen (je nach Umfang 1 bis 5 Jahre Umsetzungszeit!)
  • Akzeptanz in den betroffenen Fachbereichen schaffen

Weitere Erfolgsfaktoren:

Standards setzen

Fertigungsressourcen und Fertigungsprozesse standardisieren und in Form von Standardmodulen und -bibliotheken zur Verfügung stellen

Planungsfunktionalitäten erarbeiten

Planungsprozesse erheben, dokumentieren und optimieren - Methoden und Software sind gleichrangige Bausteine

Workflows definieren

Durchgängigkeit, Meilensteine und klare Rollenzuweisungen sicherstellen

Datenintegration vollziehen

Datenkonsolidierung entlang der Prozessketten (Produkte, Prozesse, Fabriken)

Flagge-zh

Referenzen

 

Grob Logo

"Sehr kompetente und schnelle Abwicklung, trotz einer kurzfristigen Anfrage. Gute Erläuterung der Projektergebnisse mit Verständnis der simulierten Anlagentechnik."
Johannes Jung,
GROB-WERKE GmbH & Co. KG

 

Logo BMW

„Der überdurchschnittliche Einsatz sowie die strukturierte Arbeitsweise des SimPlan Projektmitarbeiters haben uns sehr gefallen."
Christian Müller,
BMW Group


Logo SSI

„Uns hat vor allem die Termintreue und Flexibilität von SimPlan sowie die Qualität der Projektausführung gefallen."
Andreas Hümmer,
SSI SCHÄFER, Giebelstadt


SWAN 160

„SimPlan hat uns sehr gut bei der Projektumsetzung sowie der kurzfristigen Lizenzierung der Software unterstützt. Gefallen hat uns zudem die hohe Parametrierbarkeit der Simulation."
Alexander Bernhard,
SWAN GmbH


Audi 160

„Die Simulation durch SimPlan hat bestätigt, dass die bestehende Anlage die neuen Zusatzanforderungen erbringen kann. Eine wichtige Erkenntnis für unsere weitere strategische Planung in dem Bereich."
Joachim Gottselig,
Audi AG


Logo VDL 

„Die korrekte und punktuelle Zusammenarbeit war kennzeichnend für unser gemeinsames Projekt mit SimPlan."
Erik van Gaal,
VDL Steelweld bv

 

„Alle beteiligten Mitarbeiter auf Seiten SimPlan waren sehr gut in die Prozesse und Abläufe eingearbeitet. Es kamen konstruktive Hinweise zu Strategien und Parametereinstellungen bei der Anlagensteuerung und zur Einlastung."
Bernhard Sandhäger,
KNV Logistik
 

Termine

20.-22. September 2017
ASIM Fachtagung 2017 - Kassel

 

28.-30. November 2017
SPS IPC Drives - Nürnberg