Flagge-zh

Virtuelle Abläufe - realer Nutzen

Die Digitale Fabrik ist eine Technologie, die für Fertigungsunternehmen mit komplexen Produkten und Prozessen interessant ist. Hierzu zählen besonders Unternehmen aus der Fahrzeugindustrie, der Flugzeugindustrie, dem Anlagen- und Maschinenbau oder der Elektronikindustrie.

Generelles Ziel ist die Verkürzung von Time-to-market bei gleichzeitig geringeren Kosten und besserer Produkt- und Prozessqualität.

df_reifekurve.jpg

Hauptziele der Digitalen Fabrik

Planungsprozesse beschleunigen und Kosten senken

  • Vermeidung von Planungsfehlern durch virtuelle Absicherungen
  • Reduktion des Aufwandes für Daten- und Informationsbeschaffung
  • Automatisierung von Routinetätigkeiten
  • Höhere Planungseffizienz durch Standardisierung von Methoden, Prozessen und Informationen

Planungsqualität erhöhen

  • Frühzeitige virtuelle Identifikation von Produkt- oder Prozessqualität
  • Vermeidung von Produkt- und Prozessänderungen
  • Konsolidierte Datenbasis für alle Planungspartner

Produkt- und Prozesskomplexität beherrschen

  • Erhöhung der Transparenz über Produktvarianten und deren Auswirkungen auf den Prozess

Verbesserung der Kommunikation zu Entwicklungspartnern und Zulieferern

  • Das Digitale Fabrikmodell dient als Kommunikationsplattform

Steilere Anlaufkurve bei geringeren Kosten

  • Reduktion von Anlaufproblemen durch vorweggenommene virtuelle Inbetriebnahme
Flagge-zh

Referenzen

 

Grob Logo

"Sehr kompetente und schnelle Abwicklung, trotz einer kurzfristigen Anfrage. Gute Erläuterung der Projektergebnisse mit Verständnis der simulierten Anlagentechnik."
Johannes Jung,
GROB-WERKE GmbH & Co. KG

 

Logo BMW

„Der überdurchschnittliche Einsatz sowie die strukturierte Arbeitsweise des SimPlan Projektmitarbeiters haben uns sehr gefallen."
Christian Müller,
BMW Group


Logo SSI

„Uns hat vor allem die Termintreue und Flexibilität von SimPlan sowie die Qualität der Projektausführung gefallen."
Andreas Hümmer,
SSI SCHÄFER, Giebelstadt


SWAN 160

„SimPlan hat uns sehr gut bei der Projektumsetzung sowie der kurzfristigen Lizenzierung der Software unterstützt. Gefallen hat uns zudem die hohe Parametrierbarkeit der Simulation."
Alexander Bernhard,
SWAN GmbH


Audi 160

„Die Simulation durch SimPlan hat bestätigt, dass die bestehende Anlage die neuen Zusatzanforderungen erbringen kann. Eine wichtige Erkenntnis für unsere weitere strategische Planung in dem Bereich."
Joachim Gottselig,
Audi AG


Logo VDL 

„Die korrekte und punktuelle Zusammenarbeit war kennzeichnend für unser gemeinsames Projekt mit SimPlan."
Erik van Gaal,
VDL Steelweld bv

 

„Alle beteiligten Mitarbeiter auf Seiten SimPlan waren sehr gut in die Prozesse und Abläufe eingearbeitet. Es kamen konstruktive Hinweise zu Strategien und Parametereinstellungen bei der Anlagensteuerung und zur Einlastung."
Bernhard Sandhäger,
KNV Logistik
 

Termine

 

15. Februar 2017
Jahrestagung IT Logistikcluster - Regensburg

 

23.-24. Februar 2017
SimPlan Kundentage - Hanau


14.-16. März 2017

LogiMAT - Stuttgart
961Banner

 
04.-10. Mai 2017
Interpack - Düsseldorf