Flagge-zh

Production

ProduktionMaterial flow simulation in planning and operation

With the help of a dynamic process simulation, which displays the complexity and dynamics realistically, the limits of a static examinations can be offset. In doing so already in the run-up the simulation facilitates an otherwise impossible transparency of the existing or planned processes as cause-effect relationships are clearly presented in the simulation model.

Thus very quickly and efficiently bottlenecks can be analysed and optimisation measures deduced, which can then be examined in a simulation model completely risk-free.

This safeguards crucial decisions and inv

estments and differs from the classic method, which is mostly designed for local optimisation.

Your benefit:

  • Improvement and reduction of plant planning
  • Increase in process quality as bottlenecks can already be detected and rectified with suitable measures during the planning phase
  • Optimisation of plant components under realistic conditions
  • Optimisation of the buffer layout in order to uncouple plants and increase throughput and overall availability
  • Risk-free analysis of improvement measures
  • Virtual plant commissioning (Emulation)

Further information

Article: Use of simulation for production planning and optimisation in solar industry

Info sheet: Production

link_intern.gif Next article

Flagge-zh

Referenzen

 

Grob Logo

"Sehr kompetente und schnelle Abwicklung, trotz einer kurzfristigen Anfrage. Gute Erläuterung der Projektergebnisse mit Verständnis der simulierten Anlagentechnik."
Johannes Jung,
GROB-WERKE GmbH & Co. KG

 

Logo BMW

„Der überdurchschnittliche Einsatz sowie die strukturierte Arbeitsweise des SimPlan Projektmitarbeiters haben uns sehr gefallen."
Christian Müller,
BMW Group


Logo SSI

„Uns hat vor allem die Termintreue und Flexibilität von SimPlan sowie die Qualität der Projektausführung gefallen."
Andreas Hümmer,
SSI SCHÄFER, Giebelstadt


SWAN 160

„SimPlan hat uns sehr gut bei der Projektumsetzung sowie der kurzfristigen Lizenzierung der Software unterstützt. Gefallen hat uns zudem die hohe Parametrierbarkeit der Simulation."
Alexander Bernhard,
SWAN GmbH


Audi 160

„Die Simulation durch SimPlan hat bestätigt, dass die bestehende Anlage die neuen Zusatzanforderungen erbringen kann. Eine wichtige Erkenntnis für unsere weitere strategische Planung in dem Bereich."
Joachim Gottselig,
Audi AG


Logo VDL 

„Die korrekte und punktuelle Zusammenarbeit war kennzeichnend für unser gemeinsames Projekt mit SimPlan."
Erik van Gaal,
VDL Steelweld bv

 

„Alle beteiligten Mitarbeiter auf Seiten SimPlan waren sehr gut in die Prozesse und Abläufe eingearbeitet. Es kamen konstruktive Hinweise zu Strategien und Parametereinstellungen bei der Anlagensteuerung und zur Einlastung."
Bernhard Sandhäger,
KNV Logistik
 

Dates

 

28-30 November 2017
SPS IPC Drives - Nürnberg