Peiner Träger GmbH: Optimierung Logistik

Projekt Peiner Schrottlogistik - SimPlan AG

Peiner Träger GmbH nutzt Simulation für Optimierung der Schrottlogistik

Die Peiner Träger GmbH, eine Tochtergesellschaft der Salzgitter AG, kann auf eine mehr als 140-jährige Tradition in der Stahlherstellung zurückblicken. Die Peiner Träger GmbH liefert ein umfassendes Sortiment an Träger- und Stützenprofilen für die Bauindustrie, gefertigt auf modernsten Anlagen. Im Rahmen von Effizienzsteigerungsmaßnahmen erhoffte sich die Peiner Träger GmbH mit Hilfe der Simulation Kosteneinsparungen in der Schrottlogistik erzielen zu können.

  • Optimierung der Schienenlogistik für die Schrottanlieferung an ein Stahlwerk
  • Einsparung von Waggons durch Reduzierung der „rollenden“ Bestände
  • Ermittlung von Einsparpotential durch die Zusammenführung von Schrottsorten
  • Ermittlung von Aufwandstreibern
  • Absicherung von Konzepten zur Aufwandsreduktion
  • Bestandsdimensionierung in den Gleisen
  • Reduktion von Umlaufzeiten
  • Abbildung der Schieneninfrastruktur
  • Tätigkeitsprofile der Rangierteams
  • Zusammenstellung von Tätigkeiten über Tätigkeitsbausteine
  • Disposition von Schrottwaggons an Quellen
  • Import und Export von Szenarien
  • Bewertung verschiedener Arbeitszeitmodelle auf Bestände
  • Visualisierung von Aufwandstreibern
  • Optimierung von Dispositions- und Rangierregeln

Andere Projekte

drees und Sommer personenstrommessung

Drees & Sommer: Personenströme

Krankenhaussimulation

Dashboardsimulation – Simulationsmodell für eine Zentrale Notaufnahme (ZNA) und ein Elektivzentrum

Simulationssoftware Enterprise Dynamics - SimPlan AG

HANS LINGL ANLAGENBAU: Simulation Werksneubau

Fallstudie FTS-Simulation

Simulative Überprüfung der Erweiterungsplanung

Melden Sie sich zu
unserem Newsletter an!

Sichern Sie sich die neuesten Infos zur Simulation.

15585